Unsere Herde

Unsere Skudden-Herde besteht aktuell aus zwei Zuchtböcken und 20 Auen. Skudden sind kleine, sehr robuste und freundliche Schafe. Es handelt sich bei Ihnen um die kleinste deutsche Schafsrasse. Skudden gibt es in verschiedenen Farbschlägen. Häufig kommen schwarze oder weiße Tiere vor, es gibt sie aber auch in braun und bunt gescheckt.

Unsere Zuchtböcke "Bruno" und "Nebelhorst" leben das Jahr über von den weiblichen Tieren getrennt. Skudden sind asaisonal fruchtbar, können also das ganze Jahr gedeckt werden. Das wollen wir natürlich nicht. Unsere Böcke kommen im Dezember zu ihren Auen, so dass die Lammzeit im Mai beginnt und alle Lämmer auf den Weiden geboren werden können. Das Einstallen von Freilandschafen ausgerechnet zur sensiblen Zeit der Lammungen halten wir für falsch. Unsere Auen bekommen ihre Lämmer unter überhängenden Bäumen, im hohen Gras oder im Schutz eines offenen Unterstandes - je nach Muttertier.

In der Lammsaison 2024 haben unsere 20 Auen 23 Lämmer zur Welt gebracht. Drei Auen brachten Zwillinge zur Welt. Es handelt sich bei den Lämmern um 12 kleine Mädels und 11 Böckchen. Alle Muttertiere und Lämmer sind gesund, alle Geburten verliefen komplett unkompliziert.