Senioren auf dem Bauernhof

Ein Bauernhofbesuch hat für Senioren viele positive Auswirkungen. Durch die verschiedenen Gerüche, Geräusche und den direkten Tierkontakt werden Erinnerungen geweckt. Schnell fangen Senioren an zu erzählen, wie es früher war, welchen Traktor ihr Vater hatte, wie geschlachtet wurde oder welche Tiere sie selbst hielten. Nicht nur unsere Nutztiere wirken dabei als Türöffner zu fast vergessenen Erinnerungen. Oftmals sind es die Hofkatzen, die durch ihr selbstverständliches Einfordern von Aufmerksamkeit für schöne Momente und die Rückkehr von Vergangenem sorgen. Besonders positiv ist dieser Effekt bei Menschen mit Demenz.


Schnell entstehen Gespräche und es werden Beobachtungen geteilt. Das gemeinsame Erleben stärkt zudem die Gemeinschaft. Besonders schön sind die "Wohlfühlmomente" während eines Bauernhofbesuchs. Ein frisch geschlüpftes Küken streicheln zu können, Schafe zu füttern, Eier zu sammeln und Jungtiere mit ihren Müttern beobachten zu können, sorgt für gute Stimmung und lenkt ab von möglichen Sorgen oder Krankheiten.

Gleichzeitig ist der Besuch selbst gut für die Gesundheit. Die Senioren bewegen sich an der frischen Luft, erleben Jahreszeiten, Wetter und die Natur. Der Kreislauf kommt in Schwung und vielleicht werden sogar kleinere Tätigkeiten ausgeführt, die Selbstwirksamkeit erfahren lassen.


Unser Hof ist nicht rollstuhlgeeignet. Besucher müssen auf unebenem Untergrund sicher laufen können. Wenn Sie nicht zu uns kommen können, kommen wir gern mit unseren Hühnern zu Ihnen.


Wir freuen uns auf Sie! 

    

Einmaliger Hofbesuch:

  • Gruppen von 6 bis 20 Personen
  • Dauer: ca. 2,5 Std.
  • pro Person 15 €
  • Begleitpersonen sind kostenfrei.


Sie besuchen uns auf Hof Beckmissen und erleben "Bauernhof pur". Wir nehmen uns viel Zeit und besuchen nacheinander alle Tiere des Hofes. Dabei kann gefüttert und gestreichelt werden. Es gibt Informationen zur Haltung  und zu den einzelnen Tierarten und Tieren. Je nach Mobilität können kleine Tätigkeiten ausgeführt werden. Gern bieten wir nach der Hofrunde eine kleine Bastelei oder eine jahreszeitliche Aktion an. Dabei richten wir uns nach Ihren Vorstellungen und der Gruppe. 

Bauernhofkurs: 

  • 5 mal 2 Std., vormittags
  • feste Gruppe von 8 Personen
  • 75 € pro Person


Dieses Angebot bietet die Möglichkeit des wiederkehrenden Hofbesuchs. Eine feste Gruppe von acht Senioren besucht unseren Hof Beckmissen an fünf verschiedenen Tagen. Diese Tage können über mehrere Wochen oder Monate verteilt sein, so dass jahreszeitliche Veränderungen in der Natur (z.B. Blüte bis Ernte) und bei unseren Tieren (z.B. Trächtigkeit, Geburt, Aufwachsen der Jungtiere) erlebt werden können.  Durch die regelmäßigen Besuche lernen die Senioren den Hof und einzelne Tiere besser kennen, übernehmen kleine "Projekte" und nehmen aktiv am Hofgeschehen teil.


Wir kommen zu Ihnen:

  • Dauer: 2 Std.
  • Kosten: 150 € (inkl. Anfahrt von 20km)


Wir besuchen Sie mit unseren streichelzahmen Hühnern. Dieses Angebot ermöglicht auch weniger mobilen Senioren Ihrer Einrichtung, Kontakt zu Tieren zu bekommen. Den Ablauf vor Ort gestalten wir dabei nach Ihren Vorstellungen. Mit den Hühnern können Tierkontakte draußen, aber auch im Gebäude stattfinden. 

Sollten Sie Interesse an einem Besuch von Schafen haben, so sprechen Sie uns gern an. Der Transport und das Aufbauen eines kleinen Geheges sind selbstverständlich aufwändiger. 

Mögliche Vormittags-Termine Frühjahr/Sommer 2024:

Montag: 10. + 24. Juni, 8. Juli
Donnerstag: 30. Mai, 13. + 20. + 27. Juni, 4. + 11. + 18. Juli
Freitag: 31. Mai, 28. Juni, 5. + 12. Juli 

Mögliche Vormittags-Termine Herbst/Winter 2024:

Montag: 9. + 16. + 23. + 30. September, 18. + 25. November
Donnerstag: 5. + 12. + 19. + 26. September, 7. + 14. + 21. + 28. November
Freitag: 6. + 13. + 20. + 27. September, 8. + 15. + 22. + 29. November


Buchungsanfrage für ein Senioren-Angebot:

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.